Kinder naschen Holunder-Gelee
Nachmittag im Vereinsraum mit dem Anzius-Kindergarten
Am Mittwoch, dem 17. Juni 2015 kamen die Kinder vom Kindergarten wieder mal zu uns in den Vereinsraum. Es waren nur 4 Kinder, die auch in diesem Sommer den Kindergarten verlassen und in die Schule gehen wollen. Den Abschied wollte ich ihnen mit selbstgekochten Holunderblütengelee versüßen. Dabei erzählte ich etwas über den Holunderbusch und auch noch andere Pflanzen und Stauden, die in den Kindergärten und Anlagen wachsen. Es gibt darunter viele giftige Sträucher, über die ich auch einiges erzählte.
Die Kinder kosteten noch Holundersirup und stillten ihren Durst, eine kleine Nascherei gab es auch dazu. Abschließend las ich das Kräutermärchen vom Holunder vor. Es war lustig, zum Schmunzeln und Lachen.
Nun gehe auch ich in die Sommerpause, ehe ich für das nächste Kindergartenjahr mir etwas einfallen lasse.

Christina Aue, Hörselberggemeinde e.V.

>>> Bastelnachmittag mit den Anzius-Kindern